Unsere Tänze

Der Begriff Tarantella Gruppen zusammen eine Reihe von verschiedenen Volkstänze durch ein schnell optimistisch Tempo, in der Regel im 6/8-Takt (manchmal 18/8 oder 4/4), begleitet von Tamburine charakterisiert.Es gehört zu den bekanntesten Formen der traditionellen südlichen italienischen Musik. Der spezielle Tanz-Name variiert mit jeder Region, zum Beispiel Tammuriata in Campania Pizzica in der Region Salento, Sonu ein Ballu in Kalabrien. Tarantella ist beliebt in Süd Italien und Argentinien.

 

Die stattlichen Balz Tarantella getanzt von ein paar oder Paare, kurzer Dauer, ist anmutig und elegant und bietet charakteristische Musik. Auf der anderen Seite wurde die angeblich heilende oder symptomatische Tarantella Solo von angeblichen Opfer von "Tarantula" Biss getanzt; Es wurde darüber aufgeregt, Charakter, dauerte stundenlang oder sogar bis zu Tage und charakteristische Musik. Jedoch andere Formen des Tanzes waren und sind paar-Tänze (nicht unbedingt ein paar unterschiedlichen Geschlechts) in der Regel entweder imitiert Werbung oder einem Schwertkampf. Die Verwirrung scheint daraus zu kommen, dass die Spinnen, die Bedingung, die Kranken ("Tarantolati") und die Tänze ähnliche Namen in die Stadt von Tarent haben.